Steinberg Support - Antwortzeiten

Einfach Frage > Mein Steinberg hat kein Cubase 8.5 als Download, sondern nur 9 > Support Ticket > Bitte 8.5 Voll Installation. Wo?
5 Tage schon kein Fortschritt, ist ja sog. Rocket Sience

Und dazu habe ich eine dämliche Cubase 6 Trial Version gelistet, obwohl ich Cubase 6 schon damals gekauft hatte (Trial kam erst später).

Nein, so geht es eben nicht:

https://www.steinberg.net/index.php?id=downloads_cubase_pro_8_5&L=0

:imp:

Noch immer keine Reaktion! Es gibt keinen Support. …

Schon mal angerufen ?

Cubase Pro 8 Vollinstallation
Kein DVD-Laufwerk verfügbar? Die gekaufte Download-Installation ist nicht mehr vorhanden?
Nach erfolgter Registration von Cubase Pro 8 in Ihrem MySteinberg Account finden Sie die Dateien für eine Vollinstallation unter “Meine Produkte” -> “Downloads”.

Wenn nicht vorhanden, ruf einfach den Support an. Es fallen KEINE Kosten dafür an. Tubesniffer schrieb es unlängst ja bereits…


.

Hatte erst kürzlich selbiges Anliegen.
Fündig wurde ich bei der 8.5er Trial Version, als ISO full Installer.

https://www.steinberg.net/en/newsandevents/news/newsdetail/article/cubase-pro-85-trial-available-3528.html

Gruß, KD

Wg. Support: Es sind Ferien, da dauert das gewöhnlich etwas länger.

Wozu gibt es MySteinberg 》 Support?? Können die auch glatt abschaffen. Nein, ich will für so eine einfache- im Support Bereich auch falsch erwähnte - Sache nicht anrufen!! Und Ferien? Ich wusste nicht, dass 365 Tage im Jahr Ferien sind. Nur mal erwähnt: Support Tickets wurden noch nie bearbeitet noch beantwortet.

Danke für sie Hilfe hier…

Dennoch, SB zeigt, wie schlecht der Laden läuft…

Kann ich aus meiner Sicht so nicht bestätigen. Meine Anfragen wurden stets nach
zwei oder drei Tagen beantwortet.
Hast Du auch eine Rückmeldung bekommen, dass das Ticket bearbeitet wird?

Meine Anfragen wurden stets nach
zwei oder drei Tagen beantwortet.

Was schriftliche Support- Anfragen angeht:

Sorry, aber du verwechselst da sicher gerade etwas. Ich benutze nun wirklich schon viele Jahre Cubase, und kenne vor allem viele Cubase- Nutzer persönlich. Also keine Fake-News über Foren. Wenn wirklich Probleme auftraten, hat weder bei mir, noch bei Bekannten der Support in einer akzeptablen Zeit eine Antwort oder Lösung gebracht. Laufzeiten bis zu 2-3 Monaten waren und sind normal, bis zur ersten Antwort. Meist sind dann die Probleme über Updates oder eigene nervige Fehlersuche schon gelöst.

Telefonisch sieht es anders aus, ist bei komplexen Dingen aber meist keine Lösung.

Grüssle

Nein, ich verwechsel hier nichts.

Cubase verwende ich seit 2002 nachdem Emagic an Apple ging, also auch schon etwas länger.

Ich verbitte mir ausdrücklich den Vorwurf ich würde hier Fake-News verbreiten.
In den letzten vier oder fünf Jahren hatte ich drei Anfragen gestellt, die mir in dem oben genannten Zeitraum beantwortet wurden. Was nicht bedeutet, daß alle Antworten zu meiner Zufriedenheit waren.
Vielleicht waren meine Fragen leichter zu beantworten, vielleicht hatte ich einfach nur Glück oder einen motivierten Supportmitarbeiter. Wie dem auch sei, ein mäßiger Support für ein Programm in dieser Preisklasse geht gar nicht. In diesem Fall sollte man als zahlender Kunde entsprechend Druck auf das Unternehmen ausüben. Z.B. in Form von Beschwerden auf Briefpapier, denn diese lassen sich nicht löschen und werden meist von mehreren Menschen gelesen.

Also,
wenn du einmal ein wenig in den deutschen und englischen Freds der letzten Jahre nachliest, dann wirst du dieses Thema immer wieder finden. (Stimmt nicht ganz, international läuft das besser)
Das ist ein bekanntes Steinberg- Problem. Es kommt auch immer eine Entschuldigung in den Antwortmails, hilft aber irgendwie dann auch nicht mehr.
Und das hat nichts mit der Qualität der Software zu tun, da sieht die Sache anders aus.

Du musst dir einfach mal vorstellen du hattest immer dann wenn es ins Eingemachte geht genau dieses Problem, du setzt einen Hilfeschrei ab, weil jetzt einfach nichts mehr geht, aber der Support antwortet nicht. Und langsam wird das Problem sogar kostspielig. Ich spreche hier wirklich nicht nur für mich.
Immer wenn ein neues Release erscheint ist das in den letzten Jahren der Fall. Aber leider mittlerweile auch länger.
Dann schreibt jemand - ist doch überhaupt kein Problem…bei mir…
Denk mal drüber nach.

Sorry, du wärst der erste den ich kenne der nicht dieses Problem hat. Nur telefonisch geht es schneller. Aber…man beachte die Zeiten!
Grüssle

Nur mal rein interessehalber. Wie ist denn der Support von Nuendo das ja mehr als dreimal so teuer ist wie Cubase?


So sieht es aus. Die letzte Aktivität war auch nur von mir, um den Status der Anfrage mal zu erfragen.

Ignoranz auf höchstem Level…siehe auch hier…

Kleiner Tipp: Sende mal eine PM an einen Mod dieses Forums.
Es ist zwar nicht unbedingt deren Aufgabe, aber mir wurde auf diese Weise schon sehr schnell geholfen.
Gruß
Pat

Ich glaube, ich werde mal den Postweg zur Firmenzentrale > Geschäftsleitung wählen.

So, es kam jetzt die Antwort mit den Download Links + eine Erklärung und Entschuldigung.
In der Zukunft soll es einfacher werden, die Versionen über sein Konto direkt herunterzuladen.

Schaunmermal. Immerhin Briefporto gespart :wink:

Also ich habe auch nur schlechte Erfahrungen mit dem Support von Steinberg gemacht:
Meine 2 Anfragen von vor 5 Monaten und vor 3 Monaten wurden beide auch auf mehrmalisges Nachfragen nicht beantwortet!
Ich bin Cubase Pro User und so einen schlechten Support habe ich schon lange nicht mehr erlebt.

Anbei auch gleich der Beweis: Eine Anfrage wurde vom Support auf “solved” gesetzt ohne eine Antwort reinzuschreiben.

Wolfgang
IMG_2729.JPG

Ach … Die kennen doch Ihr eigenes Geschäftsgebaren. Evtl. ist das sogar so gewollt. Weniger Personalkosten. Außerdem ist die Geschäftsleitung nicht so einfach zu erreichen. Wird gut abgeschirmt. Im übrigen stimmen die hier beschriebenen Fälle mit meinen eigenen Erfahrungen überein. Meistens keine Antwort. Und wenn dann unkonkret. Hier im Forum besteht häufig, wenn man das Handbuch durch hat, die einzige Möglichkeit aus den Erfahrungen Anderer zu lernen. Ich fürchte wir müssen damit leben. Ich erinnere mich an Zeiten da war das wesentlich besser mit dem Support. Es war einmal …

Steinberg Support ist das langsamste was ich je gesehen hab.
Die längste Antwortzeit die ich hatte war über einen Monat… das ist echt Kunden unfreundlich. Es wurde darauf verwiesen, dass Messe war… das intressiert mich als Kunde herzlich wenig… Ich erwarte einen Support innerhalb normaler Geschäftzeiten (24 stunde bis 48 stunden Reaktionszeit halt ich im Profisektor für normal) andere Hersteller schaffen das schließlich auch.
Soviel zu meiner Erfahrung.

Zum glück läuft bei mir das Cubase pro 9 im Moment ohne nennenswerte Probleme…

Wenn Steinberg hier für sein Image etwas machen will, verbessert eueren Support in sachen Antwortzeit und Kompetenz.

Das ist meine persönliche Meinung und Erfahrung zum Support, da gibts nichts schönzureden…

Ich bin Steinberg Nutzer zeit knapp 20 jahre und ja … so einen schlechten Support giebst kaum .
Steinberg Suport ist ´ne albtraum .