Cubase Fernsteuerung

Hallo,
hoffentlich ist das hier das richtige Teilforum für mein Anliegen…
Also, mein Micro und mein PC stehen nicht nebeneinander im Zimmer. Wenn ich aufnehmen will, muss ich immer zwischen PC und Micro hin und herrennen. Also kam mir die Idee, Cubase mittels Tablet fernzusteuern. Ich sehe auf der Steinberg Seite, dass sowas geht, aber nur mit Apple, wer wie ich ein Android Gerät besitzt, hat schlechte Karten.
Gibt es hier euinen Ausweg oder bin ich selbst Schuld, wenn ich kein IPhone habe ?
Vielen Dank Euren Input
Gruss/Christian

P.S.: Ich habe ein CC121 aber auch der ist vom Micro aus unerreichbar. Ich könnte jetzt natürlich ein langes Strom-und USB Kabel zum Micro ziehen und mir den CC121 vor den Bauch binden. Nunja, das war nicht ganz ernst gemeint…

Z.b. Via remote desktop verbindung zb mit teamviewer: https://www.teamviewer.com/

O. Via midi: siehe anleitung stichwort: “generische controller” (kann auch einen midicontroller als app am tablet verwenden)

https://www.steinberg.net/forums/viewtopic.php?f=234&t=97523

LG

Auf Android gibt auch das Microsoft Remote Desktop kosten los, das würde klappen.

Aber für Android gibt es doch das “TouchDAW” vielleicht ist das was für dich.

Vielen Dank. Ich habe den Team Viewer genommen, die anderen Programme waren mir zu kompliziert
Gruss Christian

Weil ich die Fernsteuerung über Teamviewer nie ausprobiert habe:
Bedienst Du die Cubase-Fernsteuerung über Touch am Tablet? Funktioniert die Bedienung von Cubase bequem bzw. brauchbar - oder nutzt Du am Tablet andere Eingabegeräte wie Maus oder Tastatur und nutzt das Tablet nur als Monitor und Schnittstelle zum Cubase-PC?

Ich bediene am Tablett nur das Transportfeld mit Finger Touch. Das funktioniert mehr schlecht als recht. Das Transportfeld ist nur klein dargestellt , und zoomen kann ich es nicht. Es braucht jedesmal mehrere Versuche, um einen Schalter zu betätigen. Und während der Cursor im PC schön gleichmässig läuft, hakt er im Tablett und springt dann unkontrolliert nach vorn, bis er den PC Cursor eingeholt hat. Ist nicht weiter schlimm, sieht nur seltsam aus. Liegt vielleicht an meiner WLAN Verbindung. Als ich noch ein iPhone besass, funktionierte das mit Cubase iC prima. Schade, dass es nicht möglich ist, die Remote Control mit Android zu verwenden

Oder auf einen Ständer neben dem MIkro stellen :wink: Ich meine wenn du schon ein CC121 hast, warum benutzt du es denn nicht ?

naja, ich wollte halt kein Kabel ziehen…
Jetzt aber Lösung gefunden. Unified Remote Full Version, 10cent bei Google Play. Damit geht es hervorragend, man kann auch zoomen. Vielen Dank nochmal allen und vor allem dem, der es weiter oben wohl erwähnt hat

Hast Du den Thread Fußschalter für Aufnahme Start/Stop gelesen?

https://www.steinberg.net/forums/viewtopic.php?f=234&t=88036

Den FS3-P habe ich seit einiger Zeit im Einsatz. Genial.
http://www.pcsensor.com/three-switch-pedal.html
https://www.amazon.de/KKMOON-Schwarz-Fußschalter-Fußpedal-Fußtaster/dp/B00WS2GZU2/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1485014076&sr=8-2&keywords=Foot+Switch+FS3-P
https://www.amazon.de/SODIAL-Dreibettzimmer-Tastatur-PC-Spiel-Kunststoff/dp/B00L313TUI/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1485013942&sr=8-1&keywords=FS3-P

triangle