Cubase gibt Projekt zu schnell wieder... HILFE!

Moin Zusammen,

ich habe ein Problem mit meinem Projekt in Cubase 10 Pro. Auf meinem Recording-PC habe ich alles aufgenommen und schon ein wenig bearbeitet. Jetzt habe ich mir den Projektordner auf einen USB Stick kopiert, um das Projekt auf meinem Laptop weiter zu bearbeiten.
Auf dem Laptop gibt Cubase jedoch ALLES ca.10% schneller wieder. Jetzt klingt es so als würden da die Schlümpfe singen :laughing:
Auf meinem Recording PC läuft alles so wie es soll.
Auf dem Laptop ist alles identisch (BPM, etc.) Nur ein Unterschied ist mir aufgefallen: Die Samplerate ist am Laptop auf 48000hz und am Recording-PC auf 41000hz. Kann es eventuell daran liegen?? Kann man die ändern?

Würde mich sehr über eure Hilfe freuen!

P.S Laptop ist neu und es ist das erste Projekt was ich auf einem Laptop weiter bearbeiten will, habe da also 0 erfahrung mit. Habe bisher alles an einem PC gemacht

LG Seppel :sunglasses:

https://www.steinberg.net/forums/viewtopic.php?t=102711

Danke schon einmal für die Antwort!
Den Post habe ich mir bereits angesehen. Ergibt soweit auch sinn! Ich stehe aber vor dem Problem, dass mein Projekt auf 44,1khz aufgenommen ist und auch so gespeichert. An meinem Laptop sind die Projekteinstellungen auch auf 44,1kHz eingestellt, da sagt mir Cubase aber, dass die Samplerate nicht kompatibel ist. In den Einstellung wird mir angezeigt, dass meine Hardware Samplerate bei 48,2kHz liegt. Wenn ich jetzt also die Samplerate in den Projekteinstellungen änder verschiebt sich alles und es klingt noch genau so…
Liegt es eventuell an der Hardware? Muss, bzw. kann ich da irgendwas ändern?

Danke für eure Hilfe!

sorry meinte bei 48kHz **

Liegt es eventuell an der Hardware? Muss, bzw. kann ich da irgendwas ändern?

Ja klar Dein Interface läuft mit 48khz, resette das mal. welches ist es denn? benutzt Du es um System Sounds und Media Player abzuspielen? Wenn ja dann einmal 44khz Material abspielen.

Also die Aufnahmen habe ich wie gesagt alle an meinem Recording PC mit dem Interface von Steinberg UR242 gemacht.
https://www.thomann.de/de/steinberg_ur242.htm?sid=48b42038273c93445b1edf7bbd69f130

An dem PC läuft ja auch alles auf 44khz. Sobald ich aber das Projekt auf meinen Laptop ziehe und dort öffne läuft es zu schnell. Hier sagt er dann auch erst, dass 44khz in den Projekteinstellungen nicht geht… und die Hardware auf 48khz läuft.
Am Laptop habe ich nichts angeschlossen! Es ist nur der Laptop (Asus vivobook S15 S530 UF), USB Licenser und die Kopfhöhrer von AKG K-271 MKII.

Das Interface benutze ich nur an meinem Recording PC um Instrumente, Vocals, etc. aufzunehmen (alles in 44khz) und über meine Lautsprecher wiederzugeben.

und die Hardware auf 48khz läuft.

genau das ist das Problem! Onboard Sound mit Asio4all?? im asio4all gibts die Einstellung 44,1khz immer auf 48khz konvertieren.

Ok d.H. ich brauche den ASIO4All Treiber und setze dann das Häckchen in dem Feld 44 -> 48 konvertieren?
Und in Cubase wähle ich dann den Treiber aus? Aber auch nur auf dem Laptop oder?

NEIN!! Das war eine Frage ob Du Asio4all drauf hast mit der Fehler Erklärung dafür.Welches AI benutzt Du auf dem Laptop?

Achso… :smiley:
Nein Asio4all habe ich nicht installiert. Was meinst mit AI und wie finde ich es heraus?

Was meinst mit AI

Audio Interface

OK Danke!
Am Laptop nutze ich kein Audio Interface (zumindest nicht dass ich das wüsste :smiley: )
Außer es gibt eines im Rechner so gesehen…

Mann lass Dir doch nicht alles aus der Nase ziehen!! Denk mal mit! Welchen Asio Treiber hast Du denn in Cubase ausgewählt?

Sorry wenn ich mich etwas blöd anstelle, Ich bin in dem Thema halt totaler Laie!
Ich habe in Cubase den standard internen Generic Low Latency Asio Driver ausgewählt, da ich ja kein externes Interface angeschlossen habe sondern den Sound über die OnBoard Soundkarte geliefert bekommen möchte. Muss ich hier vielleicht einen anderen Treiber ausprobieren?

OnBoard Soundkarte

und diese wird von einem externen Signal dazu veranlasst auf 48khz zu gehen, also mal einen 44khz Sound abspielen.

In der Soundsteuerung die richtige Samplerate einstellen und den Haken in “Anwendungen haben alleinige Kontrolle über das Gerät” entfernen.

https://tech-fire.de/2014/09/30/lust-auf-besseren-sound-mit-einfachen-tricks-ist-es-moeglich/

SO ich habe eure tipps jetzt mal verfolgt und jetzt habe ich leider gar keinen Ton mehr in Cubase. Windows Systemsound etc. geht alles reibungslos.
Die Qualität habe ich in den Soundeinstellungen in Windows auf 44khz gesetzt, war vorher 48khz. Geht allerdings nur bei Audioausgabe und nicht unter Aufnahmegeräten. Sollte aber eigentlich reichen denke ich… Wenn ich auch mal ein neues Projekt erstelle, steht die Samplerate automatisch auf 48khz und 44khz ist wieder “nicht unterstützt”.
In Cubase lässt sich der Treiber bei den Ausgängen nicht mehr auswählen. Er ist zwar bei der Auswahl zu sehen aber nicht anwählbar. Siehe Bilder anbei.
Da ich jetzt meinen Laptop zur Verfügung habe kann ich euch mal ein paar Screenshots von meinen Einstellungen anhängen

Und schon einmal Danke für eure Bemühungen mir zu Helfen!



und noch ein bild von den Windows Soundeinstellungen

Pic Audioausgänge bringt die Lösung.
Da die Ausgänge zuweisen!

Hier ein Video was Du dir durchschauen solltest als Laie.

https://www.youtube.com/watch?v=XkAfjh_4dSM

Ist Englisch, zeigt dir aber wie man Cubase einrichtet.

Greetz Shanahan

Hier eins auf Deutsch…

https://www.youtube.com/watch?v=0P98z1KT274